Login

GEBÜHRENORDNUNG

Gebührenordnung DQB Nr. 7

Stand: 15.10.2015                                                                Download PDF-Datei

 

I. Nationales Präqualifikationsverfahren Bau

 

Leistungsposition 1             Erst- Präqualifikation

 

Durchführung eines PQ- Verfahrens auf erstmaligen Antrag

                        375€/Verfahren

            zzgl.     75€/Leistungsbereich

(Eingeschlossen sind die Vollständigkeitsprüfung, die beiden unabhängigen Dokumentenprüfungen und die Registrierung sowie die einmalige Überprüfung nachgeforderter Unterlagen/Nachweise.)

 

Leistungsposition 1a           Erst- Präqualifikation – Spezialpaket für kleine Nachunternehmer und Handwerker

 

Durchführung eines PQ- Verfahrens auf erstmaligen Antrag einschließlich 2 Leistungsbereichen nach Wahl

                        450€/Verfahren

 (Eingeschlossen sind die Vollständigkeitsprüfung, die beiden unabhängigen Dokumentenprüfungen und die Registrierung sowie die einmalige Überprüfung nachgeforderter Unterlagen/Nachweise.)

 

Leistungsposition 1b          Erst- Präqualifikation weiterer Niederlassungen

 

Durchführung des PQ-Verfahrens für weitere unselbständige Niederlassungen von bereits durch die DQB präqualifizierten Unternehmen

                                   375€ pauschal je weiterer unselbständiger Niederlassung

(Eingeschlossen sind die Duplizierung des Verfahrens inklusive der Leistungsbereiche des bereits durch die DQB präqualifizierten Unternehmens für die weitere unselbständige Niederlassung,  die Registrierung sowie die Datenerfassung.)

 

 Leistungsposition 2             Aufrechterhaltung

 

Jährliche Aufrechterhaltung

                        350€ /Verfahren

            zzgl.     20€/Leistungsbereich

(Eingeschlossen sind alle Aktualisierungen entsprechend den Gültigkeitsvorgaben der Leitlinie Anlage 1; als kostenloser Service werden DQB-Kunden rechtzeitig vor dem Auslaufen der jeweiligen Nachweise per E-Mail informiert. Kosten der Aufrechterhaltung sind jeweils für ein Kalenderjahr zu tragen, ebenso vollständig im Jahr der Vertragsbeendigung. Erstmalige Fälligkeit ist der 01.01. des Folgejahres der Antragstellung.)

 

Leistungsposition 2a           Aufrechterhaltung weiterer Niederlassungen

 

Jährliche Aufrechterhaltung für weitere unselbständige Niederlassungen von durch die DQB präqualifizierten Unternehmen

                                   350€ pauschal je weiterer unselbständiger Niederlassung

(Eingeschlossen ist die Verknüpfung der Aktualisierung des Verfahrens inklusive der Leistungsbereiche und Referenzen des durch die DQB präqualifizierten Unternehmens für die weitere unselbständige Niederlassung. Kosten der Aufrechterhaltung sind jeweils für ein Kalenderjahr zu tragen, ebenso vollständig im Jahr der Vertragsbeendigung. Erstmalige Fälligkeit ist der 01.01. des Folgejahres der Antragstellung.)

 

Leistungsposition 2b          Wiedereinstellung nach vorläufiger Löschung

 

Wiedereinstellung des Unternehmens in die Liste der präqualifizierten Unternehmen nach einer vorläufigen Löschung

                                   29 € / Löschung und Wiedereinstellung

(Kommt nur zur Anwendung, wenn ein für die Aufrechterhaltung der Präqualifikation erforderlicher Nachweis nicht rechtzeitig eingereicht wird und somit eine vorläufige Löschung und anschließend eine Wiedereinstellung des Unternehmens in die Liste der präqualifizierten Unternehmen erfolgen muss.)

 

   Leistungsposition 3             Erweiterung

 

Erweiterung der Präqualifikation

                        50€/Verfahren

            zzgl.     50€/Leistungsbereich

 

Leistungsposition 4             Referenzen

 

Einstellung von Referenzen in die PQ-Liste im Rahmen der Aufrechterhaltung

                        40€/Referenz, die bis zu 3 Leistungsbereiche umfasst

                        60€/Referenz, die zwischen 4-10 Leistungsbereiche umfasst

                        80€/Referenz, die mehr als 10 Leistungsbereiche umfasst

 

Leistungsposition 5             Datenerfassung

 

Für die Antragstellung stellt die DQB unter https://www.dqb.info/pq/antrag.php ein leistungsfähiges elektronisches Erfassungsmodul kostenlos zur Verfügung, das den Antragstellern die Beantragung wesentlich erleichtert und Eingabefehlern vorbeugt. Sind die Antragsdaten von den Antragstellern dort nicht elektronisch hinterlegt und muss die entsprechende Datenerfassung durch die DQB erfolgen, so fällt beim Erst- bzw. Wechselantrag eine einmalige Erfassungspauschale an:

                        100€

 

 Leistungsposition 6             Wechselpauschale

 

Übernahme von PQ- Verfahren, für die der Antragsteller bereits bei einer anderen anerkannten PQ- Stelle präqualifiziert ist

                        120€

 

Leistungsposition 7             Aktualisierung von Firmendaten

 

Aktualisierung von Firmendaten, einschließlich Prüfung der entsprechenden Nachweise außerhalb der jährlichen Verlängerung (gem. Pos. 2)

                        75€/Änderung

 

Leistungsposition 8             Berechnung nach Zeitaufwand

 

Sonstige Leistungen im Rahmen des PQ- Verfahrens nach Zeitaufwand, soweit vorstehend noch nicht erfasst

                        65€/Stunde

 

 

 

NEWS: Neufassung der Leitlinie

 

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat mit Wirkung zum 01.04.2017 eine aktualisierte Leitlinie für die Durchführung des Präqualifikations-verfahrens veröffentlicht.

 

Wesentliche Änderungen:

 

weiter lesen

1000px (kleinste Version)
1140px (mittlere Version)
1240px (größte Version)